Zum Neujahrsempfang trafen sich zahlreiche Senioren am vergangenen Sonntag (21. Januar) im Sozialen Hilfswerk bei Kaffee und Kuchen an der Erbschlöer Straße, blickten auf das vergangene Jahr zurück und diskutierten neue Angebote und das Programm für das noch junge Jahr 2018. In einer kurzen Ansprache erwähnte Hans Peter Luckhaus, dass die Finanzierung der Seniorenbegegnungsstätte für die nächste zwei bis drei Jahre abgesichert sein wird und betonte das Kernprinzip des 1946 gegründeten Vereins: „Von der Hilfe geprägt“ sowie „sozial und helfen“, seien zentral für das Soziale Hilfswerk, wie es schon im Namen des Vereins heißt.

-mk