Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat auf die unerwartete Absage der Partie gegen SG Wattenscheid 09 reagiert und ein weiteres Testspiel vereinbart. Das Team von Interims-Trainer Christian Britscho tritt am Dienstag (13. Februar) um 19 Uhr beim westfälischen Bezirksliga-Spitzenreiter FC Wetter im Waldstadion am Harkortberg an. Die Wetteraner werden von einem Wuppertaler, dem früheren WSV-Spieler und Ex-Trainer des Cronenberger SC und des VfB Schwelm trainiert.

  • In der Regionalliga geht es für den WSV am Samstag (17. Februar) bei Westfalia Rhynern wieder um Punkte.