Abwehrspieler Peter Schmetz hat sich beim Auswärtssieg des Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV in Rödinghausen einen Mittelfußbruch zugezogen. Der Vize-Kapitän hatte schon nach einer knappen Viertelstunde ausgewechselt werden müssen. Wie lange er ausfallen wird, ist noch nicht klar. Eine Operation wird aber wohl nicht nötig sein.

Nachholspiele terminiert

Unterdessen hat der Verband die Termine für insgesamt vier Nachholpartien des WSV festgelegt. Beim FC Wegberg-Beeck tritt der WSV am 20. März um 19.30 Uhr an. Gegen RW Essen geht es am 11. April um 19.30 Uhr und gegen Wattenscheid 09 am 18. April um 19 Uhr. Nach Verl reisen die Rot-Blauen am 25. April (Spielbeginn 19 Uhr).

Heimspiel gegen RWO live bei Sport1

Die Partie gegen RW Oberhausen wurde auf Ostermontag (2. April) verlegt. Die Partie wird von Sport1 ab 13 Uhr live übertragen.