Die Diskussion um das Autonome Zentrum (AZ) an der Gathe geht weiter. Nach Überlegungen aus Kreisen der CDU und FDP, das AZ zu schließen, spricht sich die Nachwuchsorganisation der SPD, die Jusos, für dessen Erhalt aus.

Hintergrund der Schließungs-Debatte sind Angriffe auf Parteibüros von SPD, CDU und FDP. Zu denen hatten sich im Internet sogenannte „Autonome“ bekannt. Die Jusos weisen darauf hin, dass bisher nicht einmal klar sei, ob die Täter aus dem Umfeld des AZ kämen, geschweige denn, dass das AZ selbst etwas damit zu tun habe.

Die Jusos fordern aber das AZ auf, ein Bekenntnis zur Gewaltlosigkeit abzugeben.