Nach einer Abschlussfeier an der Jägerhofstraße in Wuppertal, wurde gestern (13.07.2017), gegen 22.15 Uhr, ein Jugendlicher beraubt. Der 15-Jährige traf auf mehrere Personen, von denen ihn ein Mann ansprach. Der Unbekannte fragte zunächst nach der Uhrzeit. Als der Jugendliche sein Handy aus der Hosentasche zog, um die Zeit abzulesen, verlangte der Täter das Smartphone. Dabei drohte er, sein Opfer abzustechen. Der 15-Jährige gab sein Handy heraus und die Personen entfernten sich. Der Täter war etwa 185 bis 190 cm groß, hatte ein südländisches Äußeres, trug einen Vollbart und schwarze Kleidung. Es stellte sich heraus, dass es im Rahmen der Feier an der Jägerhofstraße zu weiteren Diebstahlsdelikten kam. Zeugen und Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell